Dein Traumstart ins Berufsleben

Mit einer Ausbildung bei der WGV steigst du in kürzester Zeit in die Praxis eines Versicherungsunternehmens ein. Spannende Aufgaben, direkter Kundenkontakt und vertiefender Unterricht an der Berufsschule warten auf dich. Erfahre hier mehr über die Ausbildung zum Kaufmann, bzw. zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen in der Fachrichtung Versicherung.

Diese Aufgaben erwarten dich

Von Tag eins an bist du mittendrin und voll dabei. Wir machen dich fit für den Innendienst, damit du schon bald Kunden telefonisch und persönlich beraten und betreuen kannst.

Inhalte der Ausbildung

  • Bearbeitung bestehender Versicherungsverträge in den Sparten Kraftfahrzeug-, Sach-, Unfall-, Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Lebensversicherung
  • Analysieren des Versicherungsbedarfs von Bestands- und Neukunden
  • Beratung von Kunden in Versicherungsfragen und Erstellung von Versicherungsangeboten
  • Bearbeitung und Regulierung von Kraftfahrzeug-, Haftpflicht- und Sachschäden
  • vertiefender Unterricht in der Berufsschule (zweimal pro Woche)

Inhalte des Berufschulunterrichts (zweimal pro Woche):

  • Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Steuerrecht
  • Deutsch
  • Englisch
  • Gemeinschaftskunde
  • Datenverarbeitung

Deine Ausbildung bei der WGV – die Fakten

  • Voraussetzungen: gute Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Stärken: Kommunikation, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein
  • Ausbildungsbeginn: jährlich zum 1. September
  • IHK-Zwischenprüfung: zu Beginn des 2. Ausbildungsjahres, schriftlich
  • Abschlussprüfung: nach 2 ½ Jahren, schriftlich und mündlich
  • Ausbildungsvergütung (Stand 01.12.2018):
  • 1. Ausbildungsjahr 972,00 €
  • 2. Ausbildungsjahr 1.047,00 €
  • 3. Ausbildungsjahr 1.131,00 €
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Perspektive: Weiterbildung zum Fachwirt bzw. zur Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen oder zum Bachelor of Insurance (B.A.)
  • Zusatzqualifikation: Mit Abitur oder Fachhochschulreife Finanzassistent werden

Unsere Benefits

Flexible Arbeitszeiten

Stimme dich einfach mit deinem Ausbilder ab.

30 Tage Urlaub

Ab in die Sonne oder auf die Piste und weiterhin Geld verdienen.

Teambildung

Unsere Events und Aktionen fördern den Teamgedanken, bringen Abwechslung und machen Spaß.

Zuschuss für Miete und Arbeitsweg

Wir unterstützen dich bei den Miet- und Fahrtkosten.

Büchergeld

Fachliteratur kann teuer sein. Wir zahlen einen Zuschuss.

Weihnachts- und Urlaubsgeld

In jedem Ausbildungsjahr gibt es eine Finanzspritze für Weihnachten und Urlaub.

Sozialleistungen

Du erhälst für vermögenswirksame Leistungen (z.B. für deinen Bausparvertrag) einen monatlichen Zuschuss von EUR 40,00.

Günstiges Essen

Schmeckt lecker, kostet wenig: das Essen in unserem modernen Betriebsrestaurant und Bistro.

Halbe Sonne rechtsoben gelb

Erzähl mal! Unsere Azubis über die WGV

Halbe Sonne rechtsoben gelb

Erzähl mal! Unsere Azubis über die WGV

Und wie ist die Ausbildung jetzt wirklich? Das können dir nur die tatsächlichen Azubis verraten. Deshalb haben wir sie gefragt!

Zu den Erfahrungsberichten

Meet & Greet

Tipps & Tricks

Azubi-Lexikon

Azubis berichten

Schreibe die Geschichte der WGV!
Interesse geweckt?